Laientheater "Am Strungerbaach" e.V.
Laientheater "Am Strungerbaach" e.V.

Hotel "Zum röhrenden Hirsch"

Uraufführung der Autorin Heidi Theunissen

Flora Mömkes bewirtschaftet gemeinsam mit ihrer Schwester Berta und ihrem Schwager Waldemar das in die Jahre gekommene Hotel „Zum röhrenden Hirsch“.Während Flora vom neuen Glanz des Hauses als vornehmes Jagdhotel mit Wildgerichten und französischer Küche träumt und dafür den Sternekoch Karl-Hugo Gölzenleuchter einstellen möchte, muss sie gegen den erbitterten Widerstand ihrer Schwester ankämpfen. Küchenmeisterin Berta ist auf Hausmannskost und Bergische Gerichte spezialisiert und will sich nicht in die Töpfe gucken lassen. Ähnlich wie in Vicky Baums berühmten Roman „Menschen im Hotel“ treffen auch im Hotel „Zum röhrenden Hirsch“ die unterschiedlichsten Personen aufeinander. Uschi und Günter haben für ein heimliches Stelldichein ein Zimmer gemietet und sicher nicht damit gerechnet, dass ausgerechnet Uschis Mann Toni wegen eines Wasserrohrbruchs mit „Kind und Kegel“ im gleichen Hotel eincheckt. Anneliese und Siegfried Dudda wollen ihre Hochzeitsnacht und die Flitterwochen in ruhiger Atmosphäre verbringen und werden von Siegfrieds Mutter verfolgt, die „ihren Jung“ nicht verlieren will und alles in Aufruhr versetzt. Daneben ist die schräge Frau Jensen täglich auf der Pirsch nach dem Hirsch, den es eigentlich im Strundetal nicht mehr gibt, dessen Anwesenheit aber von Waldemar jeden Abend akustisch vorgetäuscht wird. Die Jugendlichen Alex und Julian sind für ein Schulreferat ebenfalls auf der Suche nach heimischen Wildtieren und landen als Aushilfen im Hotel während die Frau eines Managers „inkognito“ unterwegs ist und auf therapeutischen Rat hin ihre Gefühlswelt mit Hilfe von Farben in Ordnung bringen will. Es ist also was los im Hotel „Zum röhrenden Hirsch“, doch am Ende lösen sich alle menschlichen und kulinarischen Probleme in Wohlgefallen auf.

 

Termine

Premiere am 27.10.2012 , 18:00 Uhr

2. Aufführung 28.10.2012 , 18:00 Uhr

3. Aufführung 02.11.2012 , 20:00 Uhr

4. Aufführung 03.11.2012 , 18:00 Uhr

5. Aufführung 04.11.2012 , 18:00 Uhr

 

Besetzung

Hotelbesitzer

Florentine (Flora) Mömkes
Renate Neu

Huberta (Berta) Mömkes-Hänlein, ihre Schwester
Elisabeth Potratz

Waldemar (Waldi) Hänlein, Bertas Mann
Karl Spiller
 

Gäste

Katharina Jensen
Andrea Struth

Günter Weck
Werner Bauschert

Toni Wiese
Heribert Spillner

Uschi Wiese, seine Frau
Hannelore Orth

Anneliese (Anni) Dudda
Susanne Nix

Siegfried (Siggi) Dudda, geb. Habanitzki
Udo Herkenrath

Frau Habanitzki, Siggis Mutter
Anne Trapmann

Karl-Hugo Göklzenleuchter, Sterne-Koch
Bernhard Spillner

Frau "Inkognito"
Ingeborg Tröndle

Chauffeur Wilhelm
Wilhelm Lindlar

Dr. Croll
Robert Croll

Frau Croll
Helga Winter

Julian, Schüler
Julian Bauschert

Alex, seine Mitschülerin
Alexandra Fleick

 

Aktuelles

Das Laientheater wünscht ein frohes und Corona-freies Jahr 2022!

Wie sagt doch eine (leicht abgewandelte) Redenswendung?

"Neues Jahr, neues Stück!"

Deshalb hoffen wir alle sehr, in diesem Jahr wieder für Sie auf der Bühne stehen zu können.

Aktuell laufen die Planungen und Vorbereitungen noch im Hintergrund, aber wir hoffen, Euch & Ihnen allen bald positive Neuigkeiten zu verkünden!

Bis dahin alles Gute und bleiben Sie gesund!

De Lück vam Strungerbaach

Sie haben abgestimmt! Ab sofort ist das "Hotel 'Zum röhrenden Hirsch'" für Sie geöffnet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Strungerbaach.de